Familienfest 2014 - Ranzengarde Bürgel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Familienfest 2014

Veranstaltungen
 

Am Sonnstag, dem 13.7. feierte die RAGA ihr Familienfest auf dem Gelände der SKG Rumpenheim. Ein denkwürdiger Tag, nicht wegen der RAGA, doch dazu später mehr.
Schon um 10.00 Uhr wurde bei strömenden Regen mit den Aufbauarbeiten begonnen, immer in der Hoffnung, es kann nur beser werden und hoffentlich kommen überhaupt ein paar Gäste.
Pünktlich zur Eröffnung wurde dann der Grill mit 3 Grillwürstchen eröffet, übrigens immer noch mit Regen. Langsam trudelten dann auch die ersten Gäste ein( ich hab gedacht, ich finde nur ein Schild mit " Veranstaltung fällt aus" ). Jetzt hatten auch die 2 Griller Frank und Frank ihren arbeitsreichen Auftritt ( vielen Dank für den Dauergrilleinsatz ).
So gegen 13.00 Uhr bereitete sich das Jugendteam auf seinen Einsatz zur Belustigung der Kinder vor ( Es regnete übrigens nur noch sporadisch im Wechsel mit ein wenig Sonnenschein).
Als hätte sie es gewußt, kamen sogleich zu Hauf auch viele Eltern mit ihren Kindern auf die Anlage, was natürlich auch damit zusammen hängen konnte, das die lokale Presse in 2 Berichten jeweils die falsche Uhrzeit angegeben war ( Es lebe die Pressefreiheit).
Da das Wetter nicht so nach draußen Spielen einlud, wurde ruckzuck auf Basteln umgestellt. Die Kinder hatte die Möglichkeit Ketten und Armringe in den Nationlfarben der Fußballendspielteilnehmer (wir nähern uns der Denkwürdigkeit des Tages) zu basteln. Trikots wurden bemalt und auch sonst konnte man sich gut beschäftigen.
Aus der Kleiderkiste der RAGA konnte man in andere Persönlichkeiten schlüpfen und sich nach erfolreichem Schminken mit einem Fotoshooting verewigen.
Und damit keiner verhungerte gab es ausreichend Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen und gespendete Salate sowie alle Arten von Getränken.
Und während drinnen fleißig für das Endspiel der Weltmeisterschaft vorbereitet wurde, regnete es draussen wieder mal in Strömen. Doch dank Zelt hatten auch da die Erwachsenen im Trockenen die Möglichkeit, scih angenehm zu unterhalten.
So ging die die Familienfeier der RAGA daann um 18.00 Uhr zu Ende und es konnte sich jeder auf  den denkwürdigen und finalen Tag in seiner Umgebung vorbereiten, dem Endspiel der Fußballweltmeister 2014 mit Argentinien gegen Deutschland.

Ach übrigens: Wie es ein englischer Nationalspieler mal richtig formulierte: 22 Mann spielen Fußball und am Ende gewinnt Deutschland. Er hatte wieder mal recht.

Deutschland wurde am 13.7.2014 Fußballweltmeister. Mario Götze schoß in der 113.Minute mit einem genialen 1:0 das Siegtor .

Ein ganz großes Dankeschön geht im Namen des Vorstands an alle Helfer der RAGA und Jogi Löw. Ihr seid alle Spitze.

 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü